Gilead Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerkl√§rung wird dargelegt, wie Gilead Sciences, Inc. und seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften und Nachfolger, einschlie√ülich Kite Pharma, Inc. (zusammen als ‚ÄúGilead‚Äú bezeichnet), personenbezogene Daten in Zusammenhang mit seinen Produkten, Dienstleistungen, Apps und Websites sowohl online als auch offline (zusammen die ‚ÄěDienstleistungen‚Äú) behandelt und welche Rechte und Wahlm√∂glichkeiten Einzelpersonen im Hinblick auf diese personenbezogenen Daten haben.

In bestimmten Gerichtsbarkeiten haben Einwohner unter Umst√§nden Anspruch auf zus√§tzliche Angaben zu ihren personenbezogenen Daten gem√§√ü den Gesetzen dieser Gerichtsbarkeiten. F√ľr weitere Informationen lesen Sie bitte den Abschnitt ‚ÄěZus√§tzliche Datenschutzinformationen f√ľr bestimmte Rechtsordnungen‚Äú weiter unten.

Gilead wird Ihre personenbezogenen Daten oder sensiblen Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen und dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir, soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist, Ihre Einwilligung einholen werden.

 

Wenn nachstehend nichts anderes angegeben ist, gilt diese Datenschutzerkl√§rung f√ľr personenbezogene Daten, die Gilead in Zusammenhang mit Folgendem verarbeitet:¬†¬†

  • unsere Dienstleistungen, inklusive unserer klinischen Forschungs- und Patientenunterst√ľtzungsprogramme, sowie andere Gesundheits- und Patientenprogramme, die wir verwalten, sponsern oder betreiben¬†
  • Besch√§ftigte im Gesundheitswesen
  • Personen, die sich f√ľr unsere Webinare und andere Veranstaltungen registrieren oder an diesen teilnehmen
  • Personen, die sich f√ľr den Erhalt von Nachrichten, Informationen und Marketingmitteilungen von uns angemeldet haben
  • Personen, die an Wettbewerben, Verlosungen, Umfragen und von uns durchgef√ľhrten Untersuchungen teilnehmen
  • Personen, die auf andere Weise mit uns kommunizieren, sich engagieren oder interagieren, und zwar in Bezug auf unser Gesch√§ft oder unsere Dienstleistungen

Diese Datenschutzerkl√§rung bezieht sich nicht auf die personenbezogenen Daten, die wir √ľber Mitarbeiter und Personal bzw. Bewerber und Kandidaten erheben und verarbeiten, f√ľr die es gesonderte Datenschutzerkl√§rungen gibt.

Zus√§tzliche Mitteilungen. Unter Umst√§nden gelten f√ľr bestimmte personenbezogene Daten, die wir erheben und verarbeiten, zus√§tzliche oder erg√§nzende Datenschutzerkl√§rungen. In der Regel sollen solche Mitteilungen diese Datenschutzerkl√§rung erg√§nzen, indem sie weitere Informationen f√ľr bestimmte personenbezogene Daten und Gesch√§ftsaktivit√§ten bereitstellen. So k√∂nnen wir zum Beispiel Personen, die an von Gilead gesponserten Unterst√ľtzungs- und Hilfsprogrammen f√ľr Patienten teilnehmen, Mitteilungen zusenden, um den Teilnehmern weitere oder spezifischere Informationen √ľber die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit solchen Programmen zu geben. Im Falle eines Widerspruchs zu dieser Datenschutzerkl√§rung ist die zus√§tzliche oder erg√§nzende Mitteilung im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die Gegenstand dieser Mitteilung sind, ma√ügeblich.¬†¬†

Wir erfassen personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen, darunter:

  • Direkt von Einzelpersonen, die auf unsere Dienstleistungen zugreifen oder diese nutzen oder mit uns √ľber unser Gesch√§ft oder unsere Dienstleistungen kommunizieren, wie beispielsweise:
    • Teilnehmer von klinischen Studien und Patientenhilfsprogrammen, die wir f√∂rdern
    • Andere, die im Namen von Patienten und anderen Personen agieren, wie beispielsweise Bevollm√§chtigte und gesetzliche Betreuer
    • Benutzer unserer Websites und mobilen Anwendungen
    • Personen, die mit Gilead kommunizieren
    • Personen, die Informationen √ľber Qualit√§t, Sicherheit oder unerw√ľnschte Ereignisse im Zusammenhang mit unseren klinischen Produkten und Behandlungen melden oder anderweitig mitteilen
  • √úber unsere Dienstleistungen
  • Von medizinischen Fachkr√§ften
  • Von Auftragsforschungsorganisationen und klinischen Pr√ľf√§rzten
  • Von staatlichen Beh√∂rden und/oder aus √∂ffentlichen Dokumenten
  • Von Dienstleistern, Datenbrokern oder Gesch√§ftspartnern ,
  • Von Branchen- und Patientengruppen sowie Verb√§nden
  • Aus √∂ffentlich zug√§nglichen Quellen, darunter Informationen, die auf Websites, Social-Media-Kan√§len, √∂ffentlichen Foren oder Plattformen und anderen Quellen Dritter bereitgestellt werden.

Die personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, variieren je nach unserer Beziehung und Interaktion mit Ihnen. Wie nachstehend n√§her erl√§utert, k√∂nnen wir personenbezogene Daten sowohl direkt von Einzelpersonen als auch von Dritten und √ľber automatisierte Mittel wie Cookies, Web-Beacons, Pixel und Webserver-Protokolle in Verbindung mit der Nutzung unserer Dienste oder der Interaktion einer Person mit Gilead erfassen.

Sie k√∂nnen entscheiden, uns keine personenbezogenen Daten zu geben, wenn wir Sie darum bitten. Falls Sie sich jedoch entscheiden, bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verf√ľgung zu stellen, kann dies unsere Beziehung zu Ihnen einschr√§nken. Beispielsweise kann es sein, dass wir die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen nicht erbringen k√∂nnen.¬†

  • An Gilead √ľbermittelte personenbezogene Daten. Wir k√∂nnen personenbezogene Daten, die Sie uns bereitstellen, sowie personenbezogene Daten √ľber Sie, die in Ihrem Namen √ľbermittelt werden (z. B. von Ihrem Bevollm√§chtigten, gesetzlichen Vormund, Gesundheitsdienstleister und anderen Personen, mit denen Sie in Verbindung mit unseren Dienstleistungen interagieren), erfassen und verarbeiten. Diese Informationen beinhalten im Allgemeinen:
  • Kontaktdaten und Kontaktpr√§ferenzen f√ľr Einzelpersonen und (gegebenenfalls) deren bevollm√§chtigte Vertreter (wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Kontaktdaten f√ľr Notf√§lle)
  • Informationen √ľber Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, wenn Sie minderj√§hrig sind
  • Biografische und demografische Informationen (wie etwa Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, ethnische Herkunft, Familienstand und sexuelle Orientierung)
  • Gesundheitliche und medizinische Informationen (wie beispielsweise Informationen √ľber k√∂rperliche und geistige Gesundheitszust√§nde und Diagnosen, Behandlungen f√ľr medizinische Zust√§nde, genetische Informationen, die medizinische Vorgeschichte in der Familie, Medikamente, die eine Person zu sich nimmt, einschlie√ülich der Dosierung, des Zeitpunkts und der H√§ufigkeit, sowie Informationen √ľber die Gesundheitsdienstleister einer Person), die wir im Zusammenhang mit der Verwaltung klinischer Studien, der Durchf√ľhrung von Forschung, der Bereitstellung von Programmen zur Unterst√ľtzung von Patienten, dem Vertrieb und der Vermarktung unserer Produkte, der Verwaltung von ‚Äěcompassionate use‚Äú- und ‚Äěexpanded access‚Äú-Programmen und der Verfolgung von Berichten √ľber unerw√ľnschte Ereignisse erheben.
  • Produktsicherheit, Produktqualit√§t und Informationen zur Sicherheit im Zusammenhang mit unseren klinischen Produkten und Behandlungen (wie zum Beispiel Berichte √ľber unerw√ľnschte Ereignisse). Gilead wird alle personenbezogenen Daten erfassen, die ihm in Verbindung mit der Produktsicherheit, der Produktqualit√§t und anderen unerw√ľnschten Ereignissen bereitgestellt werden oder bei ihm eingehen, insbesondere den Namen und die Kontaktdaten der Person, die das Ereignis meldet (z. B. E-Mail-Adresse und/oder Postanschrift, Telefonnummer), sowie den Beruf/das Fachgebiet der meldenden Person (falls es sich um einen Angeh√∂rigen der Gesundheitsberufe handelt) und die Gesundheits- und weiteren Informationen, die im Zusammenhang mit einer solchen Meldung oder einem solchen Ereignis angegeben werden. (Informationen zur Sicherheit und unerw√ľnschte Ereignisse in Bezug auf unsere Produkte k√∂nnen √ľber folgende Website gemeldet werden:https://www.gileadswitzerland.ch/kontakt).
  • Finanzielle Informationen und Transaktionsdaten, darunter die Kaufhistorie (wie z. B. Informationen √ľber Rechnungen, Zahlungen und andere Transaktionen, Einkommen, Informationen √ľber die Berechtigung zur Inanspruchnahme von Patientenhilfsprogrammen und Informationen, die im Rahmen des Onboarding von Pr√ľf√§rzten f√ľr klinische Studien erfasst werden) und andere finanzielle und zahlungsbezogene Daten (wie beispielsweise Informationen, die wir in Verbindung mit Zahlungen und finanziellen Interaktionen, die wir sowohl mit Unternehmen als auch mit Einzelpersonen t√§tigen, erfassen und aufbewahren m√ľssen)
  • Benutzernamen und Passw√∂rter, die Sie in Verbindung mit der Einrichtung eines Kontos auf unseren Websites oder mobilen Apps ausw√§hlen k√∂nnen
  • Aufzeichnungen √ľber Ihre Kommunikation und andere Anfragen. Wenn Sie uns beispielsweise eine E-Mail senden, anrufen oder anderweitig mit uns oder Mitgliedern unseres Teams kommunizieren, erheben und speichern wir Aufzeichnungen √ľber Ihre Kontaktdaten, Ihre Kommunikation und unsere Antworten. Wenn Sie ein Formular auf einer unserer Websites ausf√ľllen oder sich f√ľr Neuigkeiten und Updates von uns eintragen oder anderweitig Informationen von uns anfordern, sammeln und speichern wir Aufzeichnungen √ľber Ihre Anfragen
  • Registrierungsdaten, wenn Sie sich f√ľr bestimmte Dienste registrieren (z. B., wenn Sie an Werbeaktionen teilnehmen oder sich f√ľr Veranstaltungen oder Programme anmelden, die wir sponsern oder verwalten)
  • Foto und Alias in Sozialen Medien
  • Digitale oder elektronische Unterschrift

Weitere Informationen √ľber medizinische Fachkr√§fte. Wenn Sie eine medizinische Fachkraft sind, k√∂nnen wir ferner Folgendes erfassen:

  • Ihre beruflichen Referenzen, Bildungs- und beruflicher Werdegang, Zugeh√∂rigkeiten zu Institutionen und staatlichen Stellen, Mitgliedschaften in Verb√§nden und Vorst√§nden sowie Informationen, die in einem Lebenslauf enthalten sind (z. B. Berufserfahrung, Ausbildung und beherrschte Sprachen)
  • Informationen √ľber die Programme, Produkte und Aktivit√§ten von Gilead, mit denen Sie bisher besch√§ftigt gewesen sind
  • Einzelheiten zu unseren Interaktionen mit Ihnen, zu Ihrer Verschreibungspraxis unserer Produkte und zu den Vereinbarungen, die Sie mit uns abgeschlossen haben
  • Informationen in Bezug auf Ihre Praxis, wie beispielsweise Informationen zu Lizenzen, Disziplinarverfahren, fr√ľheren Rechtsstreitigkeiten und beh√∂rdlichen Verfahren sowie andere Informationen in Verbindung mit der Sorgfaltspflicht
  • Informationen √ľber Umst√§nde, die einen Interessenkonflikt hervorrufen k√∂nnten
  • Informationen, die Sie uns im Rahmen der Teilnahme an von uns gesponserten oder unterst√ľtzten Initiativen bereitstellen, wie z. B. gesponserte klinische Forschungs- und Entwicklungsaktivit√§ten, Online- oder pers√∂nliche Seminare, Bildungsveranstaltungen und Aktualisierungen klinischer Informationen

Von Dritten erfasste Informationen. Wir k√∂nnen auch personenbezogene Daten √ľber Einzelpersonen aus anderen Drittquellen erheben, z. B. aus Plattformen und Kan√§len sozialer Medien, Foren und anderen Websites Dritter und √∂ffentlichen Datenbanken sowie von anderen Dritten, die unsere Gesch√§ftsaktivit√§ten unterst√ľtzen.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie Informationen √ľber uns oder unsere Dienste posten oder mit uns auf Plattformen Dritter oder in sozialen Medien Kontakt aufnehmen, k√∂nnen wir personenbezogene Daten √ľber Sie von dieser Plattform oder diesem Konto Dritter sammeln. Diese Drittplattformen und -dienste kontrollieren die Informationen, die sie √ľber Sie erfassen und weitergeben. Informationen dar√ľber, wie diese Plattformen und Dienste Ihre Daten verwenden und weitergeben k√∂nnen, einschlie√ülich der Informationen, die Sie ver√∂ffentlichen, finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien.
  • In manchen F√§llen k√∂nnen wir die personenbezogenen Daten, die wir √ľber Sie haben, mit Informationen aus anderen Quellen, wie beispielsweise √∂ffentlichen Datenbanken und anderen Drittanbietern, verwenden oder vervollst√§ndigen. Wir k√∂nnen derartige Informationen von Dritten nutzen, um beispielsweise die Zulassung von medizinischen Fachkr√§ften zu best√§tigen bzw. zu √ľberpr√ľfen oder Ihre Interessen besser zu verstehen, indem wir demografische Informationen mit den von Ihnen √ľberlassenen Informationen verkn√ľpfen.
  • Wenn wir Informationen √ľber uns oder unsere Dienstleistungen erhalten, die sich auf die Qualit√§t oder Sicherheit von Produkten oder Behandlungen beziehen oder auf andere Weise gem√§√ü unseren gesetzlichen Verpflichtungen meldepflichtig sind, werden wir Aufzeichnungen √ľber diese Informationen in Einklang mit unseren gesetzlichen und meldepflichtigen Verpflichtungen aufbewahren, darunter Informationen, die auf Social-Media-Seiten Dritter mitgeteilt oder anderweitig von oder mit Dritten geteilt wurden.

Gilead kann die Informationen, die wir aus Drittquellen erheben, mit den Informationen, die wir direkt oder anderweitig √ľber Sie sammeln, kombinieren oder zusammenfassen.¬†

Informationen, die wir √ľber Sie mit automatisierten Mitteln sammeln oder ableiten. Wir k√∂nnen auch personenbezogene Daten in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste und Ihren Interaktionen mit uns und anderen in Verbindung mit unseren Diensten erfassen, insbesondere Informationen, die wir √ľber Sie und Ihre Nutzung unserer Dienste ableiten. Zu diesen Informationen z√§hlen m√∂glicherweise Ihre Ger√§te- und Browser-Informationen, Aktivit√§ten und Nutzungsdaten √ľber Ihre Nutzung unserer Dienste sowie Standortinformationen, die von Ihrer IP-Adresse oder (mit Ihrer Zustimmung) von Ihrem mobilen Ger√§t abgeleitet werden.

Informationen √ľber die Erfassung personenbezogener Daten durch Cookies und √§hnliche Tracking-Technologien sowie √ľber die M√∂glichkeiten, die Sie bez√ľglich der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Datenerfassung haben, finden Sie in unserer Cookie-Erkl√§rung.

Gilead sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten im Allgemeinen f√ľr die folgenden Zwecke:

  • Bereitstellung von Dienstleistungen und Support. Um unsere Dienstleistungen zur Verf√ľgung zu stellen, um mit Ihnen √ľber Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen und Ihre Interaktionen mit diesen zu kommunizieren, um Ihre Anfragen zu beantworten, um Ihre Bestellungen und Anfragen zu bearbeiten, um Ihre Zahlungen zu verarbeiten und f√ľr andere Zwecke der Kunden- und Patientenbetreuung. Zum Beispiel:
    • Wenn Sie Informationen √ľber die Teilnahme an einer klinischen Studie mit Gilead oder einem der Partner von Gilead angefordert haben
    • Zur Unterst√ľtzung von Systemen zur Krankheitsbew√§ltigung, Aufkl√§rung oder Entscheidungshilfe im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienstleistungen
    • Wenn Sie einen Dienst von Gilead angefordert haben, Unterst√ľtzung beim Ausf√ľllen Ihres Antrags, bei der Beurteilung Ihrer Berechtigung f√ľr die angeforderten Dienste, bei der Bearbeitung und Pflege der Dienste sowie bei einer eventuellen Erneuerung dieser Dienste
    • Erstellung von Vorschl√§gen f√ľr zuk√ľnftige Servicebed√ľrfnisse
  • Qualit√§t, Sicherheit und regulatorische Berichterstattung. Wir k√∂nnen die Gesundheits- und andere Informationen, die wir in Verbindung mit der Produktsicherheit oder -qualit√§t erheben, sowie andere Berichte √ľber unerw√ľnschte Ereignisse in Einklang mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen aufzeichnen und dar√ľber berichten. Au√üerdem k√∂nnen wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Informationen von Personen anzufordern, die solche Informationen √ľber Produktsicherheit, Qualit√§t und andere unerw√ľnschte Zwischenf√§lle melden oder mitteilen, um unseren rechtlichen und beh√∂rdlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die Informationen, die Sie Gilead √ľbermitteln, sind sehr wichtig und werden bei der Sicherheits√ľberwachung unserer Produkte f√ľr die Berichterstattung und die √∂ffentliche Gesundheit eingesetzt. Bitte gehen Sie auf die Seite Meldung von unerw√ľnschten Ereignissen. mehr √ľber unsere Vorgehensweise im Zusammenhang mit solchen Informationen zu erfahren.
  • Forschung und Analytik. F√ľr Forschungs- und Analysezwecke, um unsere Dienstleistungen und Gesch√§ftsprozesse zu verstehen, zu verbessern, zu bewerten und weiterzuentwickeln und um andere Erkenntnisse zu gewinnen. Wir k√∂nnen beispielsweise prim√§re und sekund√§re Forschung in Verbindung mit unseren klinischen Produkten und Behandlungen und damit verbundenen Dienstleistungen durchf√ľhren, insbesondere durch die Durchf√ľhrung klinischer Studien und zur Erforschung und Entwicklung neuer Produkte und Behandlungen und anderer Dienstleistungen. Wir k√∂nnen Umfragen und Frageb√∂gen zu Zwecken der Marktforschung oder der Qualit√§ts- und Zufriedenheitsmessung durchf√ľhren. Des Weiteren verwenden wir personenbezogene Daten, die wir √ľber Ihre Nutzung unserer Dienste erheben, um besser zu verstehen, wie Nutzer auf diese Dienste zugreifen und sie nutzen, sowie f√ľr andere Forschungs- und Analysezwecke, zum Beispiel um unsere Dienste und Gesch√§ftsabl√§ufe zu bewerten und zu verbessern, um neue Dienste und Funktionen zu entwickeln sowie f√ľr interne Qualit√§tskontrollen und Schulungszwecke. Wir k√∂nnen au√üerdem √∂ffentliche Quellen wie Websites und Social-Media-Kan√§le auf Informationen analysieren, die sich auf uns und unsere Dienste beziehen oder √ľber sie berichtet werden.
  • Anpassung and Personalisierung. Zur Anpassung von Inhalten, die wir senden oder in unseren Diensten anzeigen, insbesondere zur Anpassung des Standorts und zur Bereitstellung personalisierter Hilfe und Anweisungen sowie zur sonstigen Personalisierung Ihrer Erfahrungen.
  • Marketing und Werbung. Bestimmte personenbezogene Daten verwenden wir in √úbereinstimmung mit geltendem Recht zu Marketing- und Werbezwecken.Beispielsweise, um Ihnen Informationen √ľber unsere Dienste zu senden, wie Angebote, Werbeaktionen, Newsletter und sonstige Informationen, von denen wir glauben, dass sie f√ľr Sie relevant sein k√∂nnten, sowie alle anderen Informationen, die Sie abonnieren k√∂nnen. Bestimmte Informationen, die wir erheben, k√∂nnen wir au√üerdem dazu verwenden, unsere Werbekampagnen zu verwalten und zu verbessern, sodass wir Menschen mit relevanten Inhalten besser erreichen k√∂nnen.
  • Planung und Verwaltung von Veranstaltungen. F√ľr die Planung und Verwaltung von Veranstaltungen, darunter die Registrierung, die Teilnahme, die Verbindung mit anderen Veranstaltungsteilnehmern, das Feedback zur Veranstaltung und die Kontaktaufnahme mit Ihnen √ľber relevante Veranstaltungen und Dienstleistungen.
  • Sicherheit und Schutz von Rechten. Zum Schutz unseres Unternehmens und unserer Dienste; zur Verhinderung und Erkennung von Betrug, unbefugten Aktivit√§ten und Zugriffen und/oder sonstigem Missbrauch; und wenn wir es f√ľr notwendig befinden, illegale Aktivit√§ten, mutma√ülichen Betrug, Situationen, die eine potenzielle Bedrohung f√ľr die Sicherheit oder die gesetzlichen Rechte einer Person oder eines Dritten mit sich bringen, oder Verst√∂√üe gegen unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen mit Ihnen zu untersuchen, zu verhindern oder Ma√ünahmen zu ergreifen.¬†
  • Einhaltung von Gesetzen und rechtlichen Verfahren. Zur Einhaltung von Gesetzen und im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren, sowie f√ľr beh√∂rdliche Melde- und Aufzeichnungszwecke (wie beispielsweise die Meldung und Verfolgung von unerw√ľnschten Ereignissen oder um zu gew√§hrleisten, dass wir nicht daran gehindert werden, mit Ihnen Gesch√§fte zu machen).
  • Allgemeine gesch√§ftliche und betriebliche Unterst√ľtzung. Um unser Gesch√§ft zu betreiben, Fusionen, Akquisitionen, Umstrukturierungen, Konkurse und andere Gesch√§ftstransaktionen zu erw√§gen und umzusetzen sowie im Hinblick auf die Verwaltung und/oder Planung unserer allgemeinen gesch√§ftlichen, buchhalterischen, pr√ľfenden, einhaltenden, aufzeichnungspflichtigen und rechtlichen Funktionen.

Weitere Informationen √ľber medizinische Fachkr√§fte. Neben den oben genannten Zwecken verwenden wir Informationen √ľber medizinisches Fachpersonal f√ľr die folgenden Zwecke:

  • Um unsere(n) Vertrag/Vertr√§ge mit Ihnen zu erf√ľllen, wenn Sie oder Ihre Institution einen Beratungs-, Dienstleistungs- oder sonstigen Vertrag mit uns eingegangen sind.
  • Zur Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, insbesondere:
    • Verwaltung und Verbesserung unserer Beziehung zu Ihnen, einschlie√ülich der Planung, Organisation und √úberpr√ľfung von Kooperationen mit Ihnen
    • Gew√§hrleistung, dass wir Ihnen Informationen zur Verf√ľgung stellen, die entsprechend Ihren Kenntnissen, Interessen und Vorlieben relevant sind
    • Rekrutierung und Bewertung Ihrer Eignung f√ľr die Teilnahme an unseren Programmen, insbesondere an klinischen Studien, Marktforschung und anderen Forschungsaktivit√§ten
    • Um mit Ihnen √ľber Produkte und Programme zu kommunizieren, sich mit Ihnen √ľber wissenschaftliche oder Ausbildungsprogramme auszutauschen, Patientenunterst√ľtzungsprogramme zu verwalten und Ihnen bei Bedarf Zugang zu verschaffen, auf Bestellungen zu reagieren und Muster bereitzustellen
    • Erstellung und Pflege unserer Datenbank mit Besch√§ftigten im Gesundheitswesen, die auch √∂ffentlich zug√§ngliche Informationen im Zusammenhang mit medizinischen Fachkr√§ften enthalten kann
  • Beurteilung von Zuschussantr√§gen und Stipendienantr√§gen
  • Erf√ľllung der Anforderungen an die Transparenzberichterstattung und Nachweis der Einhaltung von Verhaltenskodizes der Branche

Wir k√∂nnen personenbezogene Daten auch f√ľr andere Zwecke benutzen, die zum Zeitpunkt der Erfassung beschrieben werden.

Gilead verarbeitet personenbezogene Daten, wenn es daf√ľr eine Rechtsgrundlage hat. Bestimmte Gesetze, wie die DSGVO, das britische Datenschutzgesetz und √§hnliche Gesetze, geben spezifische rechtliche Gr√ľnde f√ľr unsere Verarbeitung personenbezogener Daten vor. Zu den rechtlichen Gr√ľnden f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten gem√§√ü diesen Gesetzen z√§hlen:

  • Die Verarbeitung liegt im berechtigten Interesse von Gilead, Ihnen Zugang zu unseren Dienstleistungen und Programmen zu gew√§hren
  • Die Verarbeitung muss f√ľr die Erf√ľllung eines Vertrags zwischen Ihnen und Gilead erfolgen
  • Die Verarbeitung muss f√ľr die Erf√ľllung eines in Ihrem Interesse geschlossenen Vertrags zwischen Gilead und einem Dritten erfolgen
  • Die Verarbeitung ist aus wichtigen Gr√ľnden des √∂ffentlichen Interesses zur Begr√ľndung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben
  • Die Verarbeitung ist gesetzlich vorgeschrieben
  • Mit Ihrer Einwilligung, wie in spezifischen Bedingungen, Mitteilungen zum Datenschutz und/oder Einwilligungsformularen beschrieben, wenn wir Ihre Einwilligung einholen. Wenn sich Gilead bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihre Einwilligung st√ľtzt, wird Ihnen vor der entsprechenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die M√∂glichkeit zur Einwilligung gegeben. Ihre Einwilligung kann durch Ihren bevollm√§chtigten Vertreter, wie z.‚ÄĮB. einen gesetzlichen Vormund, Agenten oder Bevollm√§chtigten, erteilt werden. Wenn sich Gilead auf eine Einwilligung st√ľtzt, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

Im Allgemeinen geben wir die von uns erhobenen personenbezogenen Daten wie in diesem Abschnitt beschrieben weiter:

  • Innerhalb unserer Konzernfamilie Im Rahmen der normalen Erbringung von Diensten k√∂nnen personenbezogene Daten innerhalb von Gilead und den verbundenen Unternehmen zu Zwecken weitergegeben werden, die mit dieser Datenschutzerkl√§rung √ľbereinstimmen.
  • An unsere Dienstleister und Partner. Wir k√∂nnen andere Unternehmen und Personen damit beauftragen, Dienste in unserem Auftrag auszuf√ľhren, und wir k√∂nnen mit anderen Unternehmen und Personen in Bezug auf die Dienste zusammenarbeiten. Zu Beispielen f√ľr Dienstleister z√§hlen Datenanalysefirmen, Kreditkartenunternehmen, Kundenservice- und -support-Anbieter, E-Mail- und SMS-Anbieter, Web-Hosting- und -Entwicklungsunternehmen sowie Fulfillment-Unternehmen. Zu Anbietern geh√∂ren ferner unsere Co-Werbepartner f√ľr Produkte und Behandlungen, die wir gemeinsam mit anderen Unternehmen entwickeln und/oder vermarkten. Manche Anbieter k√∂nnen personenbezogene Daten in unserem Auftrag erheben.
  • Plattformen, Anbieter und Netzwerke von Dritten. Wir k√∂nnen personenbezogene Daten an Drittplattformen und -anbieter weitergeben oder bereitstellen, die wir nutzen, um bestimmte Funktionen oder Teile unserer Dienste zur Verf√ľgung zu stellen, oder um auf Ihre Anfragen zu reagieren. Dar√ľber hinaus k√∂nnen wir bestimmte personenbezogene Daten (z. B. Browsing-Informationen) an Dritte weitergeben, um unsere Marketing-, Werbe-, Kampagnenmanagement- und Analysezwecke zu unterst√ľtzen.
  • Im Zusammenhang mit Gesch√§ftstransaktionen. F√ľr den Fall, dass wir von einem anderen Unternehmen √ľbernommen werden, mit ihm fusionieren oder in es investiert wird, oder f√ľr den Fall, dass ein Teil unserer Verm√∂genswerte auf ein anderes Unternehmen transferiert wird, sei es im Rahmen eines Konkurs- oder Insolvenzverfahrens oder auf andere Weise, k√∂nnen wir die von Ihnen erhobenen Daten an das andere Unternehmen weitergeben. Dar√ľber hinaus k√∂nnen wir bestimmte personenbezogene Daten vor dem Abschluss einer solchen √úbertragung weitergeben, beispielsweise an Kreditgeber, Wirtschaftspr√ľfer und externe Berater, einschlie√ülich Anw√§lte und Berater, als Teil der Due-Diligence-Pr√ľfung oder soweit dies f√ľr die Planung der √úbertragung erforderlich ist.
  • F√ľr die Produktsicherheit und die Berichterstattung √ľber unerw√ľnschte Ereignisse. Gilead kann personenbezogene Daten in Verbindung mit der Produktsicherheit und mit unerw√ľnschten Ereignissen an die zust√§ndigen nationalen und/oder internationalen Aufsichtsbeh√∂rden, Strafverfolgungsbeh√∂rden, √∂ffentliche Einrichtungen oder Gerichte weitergeben, wenn Gilead durch geltende Gesetze, Vorschriften oder auf Ersuchen dieser Beh√∂rden dazu verpflichtet ist.
  • Um unseren allgemeinen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen Gilead kann ohne Ihre vorherige Zustimmung personenbezogene Daten √ľber Sie oder Ihre Nutzung unserer Dienste offenlegen, wenn dies notwendig ist:
    • um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Gilead und anderen zu sch√ľtzen und zu verteidigen;
    • um die f√ľr die Nutzung unserer Dienste geltenden Bedingungen durchzusetzen;
    • wenn dies aufgrund einer rechtsg√ľltigen Anfrage einer zust√§ndigen Regierungsbeh√∂rde erforderlich ist und/oder um einem Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einem rechtlichen Verfahren nachzukommen;
    • um die Produktsicherheit zu verbessern und diejenigen zu verfolgen, die die Produktsicherheit gef√§hrden; oder
    • um auf Klagen zu reagieren, dass Inhalte die Rechte Dritter verletzen.
    Wir k√∂nnen personenbezogene Daten auch offenlegen, wenn wir dies f√ľr notwendig halten, um geltende Gesetze, Vorschriften, Rechtsverfahren oder beh√∂rdliche Anfragen zu erf√ľllen.
  • icherheit und Schutz von Rechten. Wenn wir es f√ľr notwendig befinden, illegale Aktivit√§ten, mutma√ülichen Betrug, Situationen, die eine m√∂gliche Bedrohung f√ľr die Sicherheit oder die Rechte einer Person oder eines Dritten darstellen, oder Verst√∂√üe gegen die Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen zu untersuchen, aufzudecken, zu verhindern oder Ma√ünahmen zu ergreifen. Au√üerdem k√∂nnen wir bestimmte Informationen als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten verwenden, an denen wir beteiligt sind.
  • Zus√§tzliche Informationen √ľber Besch√§ftigte im Gesundheitswesen. Wir k√∂nnen personenbezogene Daten √ľber Besch√§ftigte im Gesundheitswesen wie unten angegeben weitergeben:
    • Zur √úberwachung der Sicherheit, f√ľr Berichte und Audits und zur Beantwortung von Anfragen oder Problemen im Zusammenhang mit unseren Diensten
    • Zur Einhaltung von Anforderungen, die durch Verhaltenskodizes der Branche auferlegt werden, darunter die Weitergabe von Wertdaten medizinischer Fachkr√§fte und die √∂ffentliche Bekanntgabe dieser Daten

Wir und unsere Drittanbieter setzen in unseren Diensten Cookies, Web Beacons (auch Pixel oder Tags genannt) und √§hnliche Technologien ein, um automatisch Informationen √ľber die Nutzung unserer Dienste zu erfassen. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website auf Ihren Computer oder Ihr mobiles Ger√§t √ľbertragen werden. Web Beacons sind kleine Dateien, die in eine Webseite eingebettet sind und √§hnlich wie ein Cookie den Benutzer verfolgen k√∂nnen. Die Informationen, die durch Cookies, Web Beacons und √§hnliche Tracking-Technologien gesammelt werden, variieren je nach der genutzten Website oder den verwendeten Diensten, k√∂nnen aber sowohl nicht-identifizierende Informationen als auch personenbezogene Daten enthalten, wie beispielsweise Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Ger√§t oder Browser, Ihre IP-Adresse, die zuvor besuchte Website, die von Ihnen angeklickten Links, die von Ihnen besuchten Seiten und andere Nutzungs- und Browsing-Aktivit√§ten.

Wir und unsere Drittanbieter setzen diese Informationen ein, um zu analysieren und zu verstehen, wie Benutzer auf unsere Inhalte und Dienste zugreifen, sie verwenden und mit ihnen interagieren, um Bugs und Fehler zu identifizieren und zu beheben und um die Leistung unserer Dienste zu gew√§hrleisten, zu sch√ľtzen, zu optimieren und zu verbessern (beispielsweise um die Spracheinstellungen auf einer Website zu aktivieren). Einige unserer Websites und Dienste k√∂nnen zudem Werbe- und Targeting-Cookies und -Tags enthalten, die von uns und Dritten eingesetzt werden, um Inhalte und Anzeigen innerhalb der Dienste zu personalisieren und Werbung auf Websites, mobilen Apps und Online-Diensten von Dritten besser zu platzieren. Es ist m√∂glich, dass diese Dritten die √ľber Cookies, Web Beacons und √§hnliche Technologien in unseren Diensten gesammelten Informationen mit √§hnlichen Informationen kombinieren, die auf Websites, mobilen Apps und Online-Diensten Dritter erhoben werden.

F√ľr weitere Informationen √ľber die Verwendung von Cookies, Web Beacons und anderen Tracking-Technologien, einschlie√ülich zielgerichteter Cookies und Tags, in den Diensten lesen Sie bitte unsere
Cookie-Erklärung.

Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, Ihre Präferenzen hinsichtlich gezielter Werbung und Cookies auf unseren Websites zu verwalten, wie unten beschrieben:

  • Cookie-Einstellungsmanager. Sie k√∂nnen Ihr Widerspruchsrecht online aus√ľben, indem Sie auf den Link ‚ÄúCookie-Einstellungen‚Äú auf dem Cookie-Banner der von Ihnen besuchten Gilead-Website klicken. Weitere Informationen zu den Daten, die wir m√∂glicherweise erheben, finden Sie in unserer Cookie-Erkl√§rung.
  • Browser-Einstellungen. Sie k√∂nnen Ihren Browser auch so einstellen, dass er bestimmte Cookies blockiert oder Sie dar√ľber informiert, wenn ein Cookie gesetzt wird; au√üerdem k√∂nnen Sie Cookies l√∂schen. In der Hilfe der Symbolleiste der meisten Browser wird Ihnen erkl√§rt, wie Sie Ihr Ger√§t daran hindern k√∂nnen, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie den Browser dazu bringen k√∂nnen, Sie zu benachrichtigen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder wie Sie Cookies l√∂schen k√∂nnen. Besucher, die Cookies deaktivieren, k√∂nnen zwar auf unseren Websites surfen, aber einige Funktionen sind unter Umst√§nden nicht verf√ľgbar.
  • Programme der Branche zur Anzeigenauswahl. Sie k√∂nnen auch festlegen, wie teilnehmende Drittanbieter die Informationen einsetzen, die sie √ľber Ihre Nutzung unserer Websites und mobilen Apps sowie die von Drittanbietern erheben, um Ihnen relevantere gezielte Werbung anzuzeigen. Benutzer in der EU k√∂nnen au√üerdem unter den folgenden Links weitere Informationen erhalten: EU-Benutzer: youronlinechoices.eu (European Interactive Digital Advertising Alliance)

Benutzerdefinierte Listen und Matching. Au√üerdem k√∂nnen wir bestimmte Informationen aus unserer Kundenliste (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten) an Dritte √ľbermitteln oder ihnen bereitstellen, damit wir Werbung und Inhalte auf Websites, Plattformen und Diensten Dritter besser auf Sie abstimmen k√∂nnen. Unter Umst√§nden helfen uns diese Dritten dabei, unsere Kundenlisten mit zus√§tzlichen demografischen oder anderen Informationen anzureichern, damit wir unsere Werbe- und Marketingkampagnen besser auf Sie zuschneiden k√∂nnen. Diese Art von zielgerichteter Werbung k√∂nnen Sie ablehnen, indem Sie eine entsprechende Anfrage an uns richten, wie im Abschnitt ‚ÄěIhre Datenschutzrechte und Wahlm√∂glichkeiten‚Äú unten erl√§utert.

Zusammengefasste Daten und nicht identifizierbare Daten

Dar√ľber hinaus sind wir berechtigt, zusammengefasste, anonyme und andere nicht identifizierbare Daten und in einigen F√§llen de-identifizierte Daten in Verbindung mit unserem Gesch√§ft und den Diensten f√ľr Qualit√§tskontrollen, Analysen, Forschung, Entwicklung und andere Zwecke zu verwenden und offenzulegen. Wenn wir de-identifizierte Daten benutzen, offenlegen oder verarbeiten (Daten, die nicht mehr sinnvoll mit einer identifizierten oder identifizierbaren nat√ľrlichen Person, einem Haushalt oder einem pers√∂nlichen oder h√§uslichen Ger√§t verkn√ľpft oder verkn√ľpfbar sind), werden wir die Informationen in de-identifizierter Form aufbewahren und verwenden und nicht versuchen, die Informationen erneut zu identifizieren, au√üer in √úbereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Gilead ist auf der ganzen Welt t√§tig. Aus diesem Grund kann es sein, dass wir personenbezogene Daten zu den in dieser Datenschutzerkl√§rung genannten Zwecken und auf die dort beschriebene Art und Weise au√üerhalb des Landes, in dem sie erhoben wurden, √ľbertragen m√ľssen, einschlie√ülich an Server und andere Speichereinrichtungen. Falls personenbezogene Daten au√üerhalb des Landes einer Person √ľbermittelt werden, unterliegen sie den Gesetzen des Landes, in dem sie sich befinden, und k√∂nnen den Regierungen, Gerichten, Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbeh√∂rden eines solchen anderen Landes gem√§√ü den Gesetzen dieses Landes offengelegt werden, die unter Umst√§nden nicht ein gleichwertiges Schutzniveau wie die Gesetze Ihres Heimatlandes bieten.

Gilead trifft angemessene Vorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten, beispielsweise durch den Abschluss von Vertr√§gen, die Standard-Datenschutzklauseln enthalten. Wenn Gilead Kenntnis davon hat, dass ein Dienstleister oder ein verbundenes Unternehmen personenbezogene Daten in einer Weise verwendet oder offenlegt, die nicht mit dieser Datenschutzerkl√§rung vereinbar ist, wird Gilead angemessene Schritte unternehmen, um die Verwendung oder Offenlegung zu verhindern oder zu beenden. Sie k√∂nnen eine Kopie der Schutzma√ünahmen, auf die sich dieser Abschnitt bezieht, anfordern, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt ‚ÄěKontaktdaten‚Äú unten beschrieben.

Wir bewahren die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es f√ľr die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, in √úbereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Aufbewahrung von Unterlagen, wie es nach geltendem Recht erforderlich ist, oder wie es Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung mitgeteilt wurde. Die Kriterien zur Bestimmung unserer Aufbewahrungsfristen umfassen: (i) die Dauer unserer Gesch√§ftsbeziehung mit Ihnen; (ii) die Frage, ob wir rechtlich verpflichtet sind, die Daten aufzubewahren; und (iii) die Frage, ob die Aufbewahrung aufgrund der Art unserer Gesch√§ftsaktivit√§ten notwendig ist (z. B. zur Durchsetzung anderer anwendbarer Programm- oder Teilnahmebedingungen oder zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten oder beh√∂rdlichen Untersuchungen).

Gilead hat Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die personenbezogenen Daten zu sch√ľtzen, die wir erheben. Allerdings k√∂nnen wir nicht garantieren, dass diese Ma√ünahmen zu 100 % wirksam sind, um Diebstahl, Verlust, unbefugten Zugriff, Verwendung oder Offenlegung zu verhindern, und wir geben keine Zusicherung hinsichtlich der Angemessenheit, Wirksamkeit oder Angemessenheit der Ma√ünahmen, die wir zum Schutz solcher Informationen einsetzen. Gilead legt Ihnen nahe, bei der √úbermittlung personenbezogener Daten √ľber das Internet Vorsicht walten zu lassen und Ihre Passw√∂rter an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Wie in diesem Abschnitt beschrieben, stehen Ihnen unter Umst√§nden bestimmte Rechte zu, die davon abh√§ngen, aus welchem Grund Gilead Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sowie von den lokalen Gesetzen und den Ausnahmen von diesen Gesetzen in Ihrer Gerichtsbarkeit. Zudem haben Einwohner bestimmter Gerichtsbarkeiten m√∂glicherweise zus√§tzliche Rechte gem√§√ü den Gesetzen dieser Gerichtsbarkeiten; weitere Informationen finden Sie im Abschnitt ‚ÄěZus√§tzliche Datenschutzinformationen f√ľr bestimmte Gerichtsbarkeiten‚Äú weiter unten. Wir werden Ihren Zugriff auf unsere Dienstleistungen nicht aufgrund der Entscheidungen und Anfragen beschr√§nken oder ablehnen, die Sie im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten treffen bzw. einreichen. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Entscheidungen unsere F√§higkeit beeintr√§chtigen k√∂nnen, die Dienstleistungen zu liefern.

  • Marketing-Mitteilungen und Erinnerungen: Sie k√∂nnen sich von unseren Marketing-E-Mails und zuk√ľnftigen Mitteilungen zu jeder Zeit abmelden, indem Sie sich an die in diesen E-Mails enthaltenen Anweisungen halten.
  • Cookie-Einstellungen. Sie k√∂nnen Ihr Recht als Verbraucher in Anspruch nehmen, indem Sie auf den Link ‚ÄěCookie-Einstellungen‚Äú auf dem Cookie-Banner der von Ihnen besuchten Gilead-Website klicken. Weitere Informationen √ľber die Daten, die wir unter Umst√§nden erheben, finden Sie in unserer Cookie-Erkl√§rung.
  • Zugang, Berichtigung und L√∂schung. Sie k√∂nnen nach geltendem Recht berechtigt sein, Ihre personenbezogenen Daten zu √ľberpr√ľfen, zu korrigieren und deren L√∂schung zu verlangen. Sie k√∂nnen einen Antrag auf Zugang, Berichtigung und L√∂schung personenbezogener Daten oder einen anderen Antrag auf Datenschutz √ľber unsere Webportale stellen:
    Einwohner des EWR/in Großbritannien / der Schweiz

Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie eine Anfrage an uns richten, wie im Abschnitt ‚ÄěKontaktinformationen‚Äú unten erl√§utert. Wir werden gem√§√ü den geltenden Gesetzen auf Ihre Anfrage reagieren. Wenn Sie eine Anfrage in Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten stellen, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Identit√§t in Verbindung mit Anfragen zu personenbezogenen Daten zu √ľberpr√ľfen, um sicherzustellen, dass wir die von uns verwalteten Daten an die Personen weitergeben, auf die sie sich beziehen, und nur diesen Personen oder ihren bevollm√§chtigten Vertretern erlauben, Rechte in Verbindung mit diesen Daten auszu√ľben.

Um uns bei der Beantwortung Ihrer Anfragen zu helfen, sollten alle Mitteilungen an Gilead den Namen und die Kontaktinformationen des Absenders (wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift) sowie eine detaillierte Erl√§uterung der Anfrage enthalten. Dar√ľber hinaus sollten Mitteilungen im Zusammenhang mit Gilead-Websites je nach Sachlage die f√ľr die Registrierung verwendete E-Mail-Adresse und die Adresse der Gilead-Website aufweisen, √ľber die personenbezogene Daten geliefert wurden (z.‚ÄĮB. www.gilead.com). E-Mail-Anfragen wegen L√∂schung, Erg√§nzung oder Berichtigung von personenbezogenen Daten sollten in der Betreffzeile der E-Mail ‚ÄúAnfrage wegen L√∂schung‚ÄĚ oder ‚ÄúAnfrage wegen Erg√§nzungen/Berichtigungen‚ÄĚ enthalten. Gilead wird sich bem√ľhen, auf alle angemessenen Anfragen rechtzeitig und in jedem Fall innerhalb der vom geltenden lokalen Recht vorgeschriebenen Fristen zu antworten.

Bitte bedenken Sie, dass Gilead unter Umst√§nden einer Anfrage nicht nachkommen kann, wenn personenbezogene Daten in √úbereinstimmung mit den Aufbewahrungspflichten und -praktiken von Gilead vernichtet, gel√∂scht oder anonymisiert worden sind oder wenn wir Ihre Identit√§t nicht √ľberpr√ľfen k√∂nnen.

Unsere Dienste sind nicht auf Kinder ausgerichtet, und wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren ohne elterliche Einwilligung. Wenn wir herausfinden, dass uns ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten bereitgestellt hat, werden wir diese Daten aus unseren Systemen l√∂schen. Wenn Sie ein Elternteil sind und glauben, dass wir die Daten Ihres Kindes erhoben haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten im Abschnitt ‚ÄěKontaktdaten‚Äú beschrieben.

Unsere Dienste k√∂nnen Links zu anderen Websites, Dienstleistungen und Anwendungen enthalten, die nicht von Gilead betrieben oder kontrolliert werden (‚Äěfremde Dienstleistungen‚Äú). Diese Datenschutzerkl√§rung findet keine Anwendung bei fremden Dienstleistungen. Bitte lesen Sie die geltenden Datenschutzerkl√§rungen der fremden Dienstleistungen, bevor Sie Informationen an oder √ľber diese bereitstellen.

Fragen, Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen Daten durch Gilead oder in Bezug auf den Widerruf der Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung, √úbertragung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten sollten Sie per E-Mail an [email protected] richten.

Sie können uns auch telefonisch unter +1 (833) GILEAD2 (+1 (833) 445-3232) oder per Post unter der folgenden Adresse erreichen:

Gilead Sciences, Inc.
Attn: Privacy
333 Lakeside Drive
Foster City, CA 94404
USA

Um eine Anfrage zu Ihren Rechten und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf den Datenschutz zu stellen, nutzen Sie bitte unser Webportal:

Einwohner des EWR/in Großbritannien / der Schweiz

Gilead kann diese Datenschutzerkl√§rung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Gilead wird diese √Ąnderungen durch Aktualisierung des in dieser Datenschutzerkl√§rung angegebenen G√ľltigkeitsdatums bekannt geben. Wenn wir die Art und Weise, wie wir Ihre zuvor von uns erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten, wesentlich √§ndern, werden wir die zuvor erhobenen personenbezogenen Daten nicht verwenden, ohne Sie dar√ľber zu informieren und/oder Ihre Einwilligung einzuholen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerkl√§rung regelm√§√üig, um die neuesten Informationen √ľber unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Einwohner bestimmter Gerichtsbarkeiten haben möglicherweise zusätzliche Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, wie in den entsprechenden Ergänzungen zur Datenschutzerklärung beschrieben.

Wenn Sie B√ľrger der EU/des Vereinigten K√∂nigreichs/der Schweiz sind und/oder auf Gilead-Websites im EWR, im Vereinigten K√∂nigreich oder in der Schweiz zugreifen, kann diese Erg√§nzung zus√§tzlich zu dem oben Genannten gelten.

B√ľrger der EU, Gro√übritanniens und der Schweiz haben im Allgemeinen die folgenden Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten:

  • Das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, die Gilead √ľber Sie hat;
  • Das Recht, personenbezogene Daten, die unrichtig oder unvollst√§ndig sind, zu berichtigen oder zu korrigieren;
  • Das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischem Format anzufordern, damit Sie die Daten an Dritte √ľbermitteln k√∂nnen, oder zu verlangen, dass Gilead Ihre Daten direkt an Dritte weitergibt;
  • Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten f√ľr Marketing- und andere Zwecke zu widersprechen;
  • das Recht auf L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn sie f√ľr die Zwecke, f√ľr die Sie sie zur Verf√ľgung gestellt haben, nicht mehr ben√∂tigt werden, sowie das Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf bestimmte begrenzte Zwecke, wenn eine L√∂schung nicht m√∂glich ist; und
  • Das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (sofern zutreffend)

Die √úbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten kann an Stellen au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, des Vereinigten K√∂nigreichs und/oder der Schweiz, einschlie√ülich Stellen in den Vereinigten Staaten, erfolgen, um sie f√ľr die oben genannten Zwecke zu verarbeiten. Gilead wird geeignete vertragliche Ma√ünahmen ergreifen (einschlie√ülich der Standardvertragsklauseln, von denen Sie eine Kopie erhalten k√∂nnen, indem Sie sich an [email protected] wenden), um sicherzustellen, dass die betreffenden Unternehmen von Gilead und Dritte au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums, des Vereinigten K√∂nigreichs und/oder der Schweiz ein angemessenes Schutzniveau f√ľr Ihre personenbezogenen Daten bieten, wie es in dieser Datenschutzerkl√§rung dargelegt ist und wie es das geltende Recht verlangt.

F√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf den EWR, das Vereinigte K√∂nigreich und/oder die Schweiz beziehen, hat Gilead einen Datenschutzbeauftragten benannt, der f√ľr die √úberwachung der Einhaltung der Datenschutzgesetze verantwortlich ist und an den Sie sich unter [email protected] wenden k√∂nnen, falls Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Gilead unter das EU-/UK-/schweizerische Recht fällt, können Sie auch eine Beschwerde bei der entsprechenden Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland einreichen.

Den Namen und die Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm.

Die Kontaktdaten des Eidgen√∂ssischen Datenschutz- und √Ėffentlichkeitsbeauftragten unter https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html.

Datum des Inkrafttretens: 19. Dezember 2022